Unternehmensethik

Was ist Unternehmensethik und was kann ich damit in meinem Unternehmen anfangen? Das ist eine berechtigte Frage. Die Antwort hängt maßgeblich vom Zweck Ihres Unternehmens ab und davon, mit welchen Mitteln Sie diesen erfüllen.

Locken Sie Jugendliche mit Kreditkäufen, oder versuchen Sie Raucher auch noch zu Trinkern zu machen? Vielleicht verkaufen Sie auch Süßigkeiten als „health food“ oder unterstützen eine verfassungsfeindliche Organisation mit Spendengeldern? Haben Ihre Manager Bonuszahlungen erhalten, aber die restlichen Mitarbeiter bekommen gerade den Mindestlohn?

Natürlich können Sie so auch wirtschaftlichen Erfolg erzielen, ehrlich und glaubwürdig sind Sie damit allerdings nicht! Sie sollten ganz dringend prüfen, ob es sich dabei noch um ein zeitgemäßes Geschäftsmodell handelt.

Unternehmensethik bedeutet nichts anderes als die unternehmerische Tätigkeit auf eine moralische Basis zu stellen. Sie als Unternehmer haben die Möglichkeit und die Pflicht Verantwortung zu übernehmen und Ihr Unternehmen darauf zu prüfen, ob Sie die Interessen aller betroffenen Gesellschaftsgruppen hinreichend berücksichtigen. Gleichzeitig muss natürlich der Konflikt zwischen dem Gewinnstreben eines Unternehmen und der Erfüllung der moralischen Werte lösbar bleiben.